Ich grüße den Rest des Universums

 
 


 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Wie man sieht, bin ich tief in meinem Herzen ein Trekki.
Nichts finde ich faszinierender als die unendlichen Weiten.

Bis ich endlich ein Flugticket für die Enterprise bekomme, mache ich mir das Leben auf diesem Planeten so angenehm wie möglich.
Dazu gehören neben der unvermeidlichen Arbeit an der Universität Paderborn jede Menge Interessen.

Zu allererst geht ohne gute Musik gar nichts. Gute Musik? Das ist für mich ganz sicher nicht das, was so genannte Superstars von sich geben, an die sich in Kürze niemand mehr erinnern wird. Die kleine Auswahl links ist nur ein Bruchteil dessen, was ich ständig höre. Aber sie zeigt die Richtung meiner Vorliebe.

Da ich vorläufig nicht dorthin komme, where no one has gone before, würde ich gerne nach Hogwarts gehen. Da auch das nicht so einfach ist, war ich erstmal in der Türkei. Und es hat sich gelohnt. Ein wunderschönes Land, nette Leute, wir haben es rundum genossen.

Moorhühner schieße ich nur noch gelegentlich, dafür bin ich unter die Farmer und Städtebauer gegangen.

Was Computer angeht, bin ich von Anfang an dabei. Und ich sehne mich immer mehr nach den alten Zeiten, als die Meldung "schwerer Ausnahmefehler" wirklich noch die Ausnahme war.
Trotzdem geht ohne Computer gar nichts.

Das war's erstmal.

Falls mir jemand etwas sagen möchte,
hier bin ich zu erreichen: